Bcker-head-new


Die Ausbildung:


Die Ausbildung zum Bäcker/in wird nach 3 Jahren, mit einem staatlich anerkannten Abschluss, beendet. Während dieser Zeit befindet sich der Auszubildende in einem dualen Ausbildungssystem, wovon er sich 4 Tage die Woche, praxisbezogen, in unserer Backstube einbringt. Der eine Theorietag wird pro Woche im Oberstufenzentrum unterrichtet.


Qualifikation:


Der Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss, sowohl Grundwissen der Prozentrechnung, soll eine solide Basis sein. Zudem sollte es dir Spaß machen handwerklich tätig zu sein. Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit spielen dabei eine große Rolle. Du solltest Freude am Umgang mit Lebensmitteln haben und die Vielseitigkeit genießen.


Bckerbildklein

 

Berufliche Fähigkeiten:

 

  • Respektvoller Umgang mit Lebensmitteln

  • Einhalten der Hygienevorschriften

  • Respektvoller Umgang mit Kollegen

  • Kreative Fähigkeiten

  • Rechnerische Tätigkeiten